Zum Zoomen nutzen Sie bitte die Tastenkombination Ihres Browsers:

[ctr/cmd/strg] Taste gedrückt halten und die [+] oder [-] Taste drücken

˅ Messe-Übersicht ˅

Aktuelle
Pressemitteilungen

Erster Einblick ins Programm des Messe-Duos InterTabac/InterSupply

Alternative Tabakprodukte im Fokus von Diskussionsforum

Mit Spannung erwartet die Tabakbranche die Neuauflage des Dortmunder Messeduos InterTabac und InterSupply, die vom 15. bis 17. September stattfindet. Jetzt dürfte sich die Vorfreude noch ein wenig steigern, denn die ersten Programmpunkte stehen fest.

Dortmund, 30.06.2022 – Aussteller, Händler und Fachbesucher freuen sich auf das Messe-Duo InterTabac/InterSupply in Dortmund. Nun sind auch die ersten Programmpunkte bekanntgegeben worden. So wird Pablo Cano Trilla, Geschäftsführer von Legal Analysis TobaccoIntelligence, am Freitag, 16. September, Neuigkeiten rund um das Thema „EU-Überblick: Markt- und Regulierungstrends bei alternativen Tabakprodukten“ vorstellen. Am gleichen Tag findet außerdem eine Diskussionsrunde mit Teilnehmern verschiedener europäischer Einzelhandelsverbände statt. Sie sprechen über Nicotine pouches, Cannabis light CBT, Heated Tobacco und Vaping-Produkte sowie die Situation in ihren Herkunftsländern. Weitere Programmhighlights des Messeduos InterTabac und InterSupply werden in regelmäßigen Abständen veröffentlicht.

„Das Feedback aus der Branche ist sehr gut: Alle brennen darauf, sich vor Ort treffen, vernetzen und austauschen zu können. Das bestätigt die gute Buchungslage. Besonders freut uns, dass wir schon 160 Neuanmeldungen aus der ganzen Welt entgegennehmen durften. Das vielfältige Programm, das von vielen renommierten Branchenakteuren und -experten mitgestaltet und dadurch viel Mehrwert liefern wird, trägt hierzu sicher bei“, freut sich Sabine Loos, Hauptgeschäftsführerin der Westfalenhallen Unternehmensgruppe.

Tickets